Ihr Partner für umweltbewusstes Recycling

Mulden u. Container

Hinweise zur Gestellung der Mulden und Container
die freie Standzeit beträgt vier Wochen. Jede weitere Woche wird mit 10,00 € berechnet.
der Kunde übernimmt die Abssicherung und gegebenfalls die Beleuchtung der gestellten Mulde/Container.
die Mulden/Container sind nicht für die Erfassung von flüssigen Stoffen gedacht (bitte nur mit Schüttgut befüllen).
Mulden/Container dürfen nur bis zur jeweiligen Ladekante beladen werden.
Den Abstellplatz hat der Kunde bestimmt. Die Stabilität des Untergrundes ist uns nicht bekannt. Die eventuell daraus entstehenden Schäden gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden!
Für Schäden, die an den Mulden/Containern während des Verleibs beim Kunden entstehen, z. Bsp. durch fehlerhafte Beladung, Überladung, Versetzen der Mulden/Container, haftet der Kunde.
Der Transport und das Versetzen vor Ort darf nur durch unsere Fahrzeuge erfolgen.