Hinweise zur Gestellung der Mulden und Container

  • die freie Standzeit beträgt vier Wochen. Jede weitere Woche wird mit 10,00 € berechnet.
  • der Kunde übernimmt die Abssicherung und gegebenfalls die Beleuchtung der gestellten Mulde/Container.
  • die Mulden/Container sind nicht für die Erfassung von flüssigen Stoffen gedacht (bitte nur mit Schüttgut befüllen).
  • Mulden/Container dürfen nur bis zur jeweiligen Ladekante beladen werden.
  • Den Abstellplatz hat der Kunde bestimmt. Die Stabilität des Untergrundes ist uns nicht bekannt. Die eventuell daraus entstehenden Schäden gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden!
  • Für Schäden, die an den Mulden/Containern während des Verleibs beim Kunden entstehen, z. Bsp. durch fehlerhafte Beladung, Überladung, Versetzen der Mulden/Container, haftet der Kunde.
  • Der Transport und das Versetzen vor Ort darf nur durch unsere Fahrzeuge erfolgen.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Autoverwertung Dröge GmbH


 Telefon Gütersloh: +49 5241 704818-0

 

 Telefax Gütersloh: +49 5241 704818-4

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

08:00 - 17:00 Uhr

 

 

In dringenden Fällen erreichen Sie uns darüber hinaus auch telefonisch unter +49 5241 704818-0.

Aktuelles

Homepage online
Neueste Informationen stellen wir Ihnen ab sofort auf unserer Homepage zur Verfügung.